iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

Mut zu Innovation: Nachhaltigkeit im digitalen Showroom

Nespresso inszenieren mit iq digital und station3 digitales Markenerlebnis zum Thema Nachhaltigkeit neu

Geschäfte in den Innenstädten sind geschlossen, Autohäuser bieten nur den Blick durch große Fensterscheiben, Messen und Events finden gar nicht erst statt – die Pandemie hat das Marken- und Produkterlebnis in den letzten Monaten teilweise unmöglich gemacht. Für Nespresso und iq digital Grund genug, mutig neue Kommunikationswege zu gehen: Der erste digitale Nespresso-Showroom bietet ein neues Shopping-Erlebnis in der digitale Welt. Mit iq digital und station3 hat Nespresso die richtigen Partner gefunden, um ein solch innovatives Projekt umzusetzen.

Innovativer Showroom für neues Markenerlebnis

Die Marke Nespresso, bekannt für ihre exklusiven Stores, hat das Zeichen der Zeit erkannt und iq digital beauftragt, ein komplett neues Kundenerlebnis im digitalen Raum zu kreieren. „Das sind genau die Aufgaben, für die wir uns im Team der iq digital begeistern: Für mutige Kunden komplett neu denken und innovative Produktlösungen erschaffen, die wirken“, so Tim Rottländer, Director brandstudio. Heraus kam ein digitales Showroom-Konzept, für das sich der kreative Vermarkter sofort einen Partner mit ins Boot holte. Gemeinsam mit der Agentur station3 wurden nun das Kaffeeerlebnis digital nachgebaut, Räume inszeniert, Nespressomaschinen in 3D erlebbar gemacht und das Store-Gefühl ins Digitale transportiert.

Mehr Raum für Nachhaltigkeit

Neben Produktneuheiten und einer Tasse Kaffee lassen sich jetzt viele Themen rund um die Marke erleben. Ein besonderer Schwerpunkt kommt dem Thema Nachhaltigkeit zu: So zeigt die Marke, welche starken Maßnahmen sie seit Jahren haben, um Kaffeegenuss nachhaltiger zu machen und das Recycling der Aluminiumkapseln voranzutreiben. Bis Ende 2022 will Nespresso den Kaffee zudem klimaneutral anbieten. Gerade das Thema Nachhaltigkeit liegt iq digital am Herzen und ist damit immer ein wichtiger Bestandteil in der Zusammenarbeit mit Kunden. Seit April 2021 hat der Vermarkter auch ein innovatives ecoAD im Produktportfolio und legt so den Grundstein für ein „Green Advertising“.

Vertrauenswürdige Medien für wichtige, gesellschaftspolitische Themen

Der Showroom ergänzt den Omnichannel-Ansatz von Nespresso und erweitert das Premium-Kaffeeerlebnis nun auch durch interaktive Funktionen digital. Ab Juli bis Dezember ist dieser als Content-Marketing-Kampagne auf den Premium-Medienmarken FAZ.NET, Handelsblatt Online, SZ.de, Tagesspiegel, WirtschaftsWoche Online und ZEIT ONLINE zu entdecken. Steffen Bax, Geschäftsführer iq digital bringt die Relevanz dessen auf den Punkt: „Content Marketing weckt Bewusstsein für Themen, die unseren Leserinnen und Lesern wirklich wichtig sind. Daher haben wir uns den Auftrag gegeben, nicht nur Vermarkter zu sein, sondern vor allem auch partnerschaftlicher Kommunikationsdienstleister. Wir bieten Wege für Botschaften und erzeugen Relevanz. Nespresso ist ein großartiges Beispiel für diesen Mehrwert, der uns mit unseren Marken zum qualitativsten Vermarkter Deutschlands macht.“

Mehr Informationen:

www.iqdigital.de

station3.de

Digitaler Showroom auf 6 Medienportalen:

FAZ.net: https://cmk.faz.net/cms/microsite/12804/nespresso-showroom 

Handelsblatzt:https://cmk.handelsblatt.com/cms/microsite/12804/nespresso-showroom 

SZ.de https://cmk.sueddeutsche.de/cms/microsite/12804/nespresso-showroom

Tagesspiegel: https://cmk.tagesspiegel.de/cms/microsite/12804/nespresso-showroom

WirtschaftsWoche: http://cmk.wiwo.de/cms/microsite/12804/nespresso-showroom


ZEIT ONLINE: https://cmk.zeit.de/cms/microsite/12804/nespresso-showroom

 

Kontakt iq digital:

Commercial Marketing Management

Tel.: 0211 887-2320

E-Mail: cm@iqdigital.de

Presse: iqdigital.de/presse

LinkedIn: linkedin.com/company/iq-digital-media-marketing

iq digital media marketing gmbh

Die iq digital steht als Gemeinschaftsunternehmen von FAZ Verlag, Handelsblatt Media Group, Süddeutsche Zeitung Verlag und ZEIT Verlag sowohl für hohe Reichweiten in den Bereichen News und Wirtschaft/Finanzen als auch für Special Interest Angebote zur Ansprache spitzer Zielgruppen. Das Portfolio umfasst hochkarätige digitale Angebote in den Bereichen General News, Wirtschaft & Finanzen, Fachmedien und Millennials: Websites wie Der Tagesspiegel, FAZ.NET, Handelsblatt Online, Süddeutsche Zeitung, WirtschaftsWoche Online und ZEIT ONLINE informieren Entscheider täglich aktuell über alle relevanten Themen. Zum Portfolio gehören außerdem ada, areamobile.de, ARIVA.DE, brandeins.de, Edison.media, Femeda.de, Hallo-Eltern.de, INGENIEUR.de, jetzt.de, karriere.de, orange by Handelsblatt, Spektrum.de, SZ-Magazin.de, ZEIT-Magazin.de und ze.tt sowie das B2B-Netzwerk fachmedien und mittelstand digital. Mit einer digitalen Gesamtreichweite von 37,11 Mio. Digital Unique Usern1 ist iq digital einer der führenden Vermarkter für digitale Qualitätsmedien und Mediabrands.

 

1 Quelle: agof daily digital facts; 24.02.2021, Ø Monat (der letzten 3 Monate (Nov 20 – Jan 21); Medienkombi aus Der Tagesspiegel (df Gesamt), iq digital (df VR); Grundgesamtheit 16+